User:SherrieElisha6

From psxdigital
Jump to: navigation, search

Doch auch wenn er jetzt mit 28 Jahren in der Blüte seines Lebens steht, ist er für eine Marsreise schon zu alt: Mit der ersten Mission zum Roten Planeten ist frühestens in dreißig Jahren zu rechnen. Vor Menschen zu sprechen, war für ihn wesentlich schlimmer, als eine Gletscherspalte zu überqueren: Der berühmte Südpolforscher Robert Scott litt Zeit seines Lebens an einer Sozialen Phobie. Aber auch in der heutigen Zeit sehen wir uns mit Situationen konfrontiert, die uns Angst machen können. Ich habe bald ein zwei-wöchiges Praktikum vor mir genau genommen nächste Woche und ich habe nicht Angst vor dem Praktikum und den Menschen die dort mit mir arbeiten werden ich habe Angst mit den Kindern zusammen zu arbeiten und zu spielen weil ich noch nie etwas mit Kindern in meinem Leben zu tun hatte außerdem sind es keine kleinen winzigen Kindergartenkinder mehr sondern die gehen teilweise in die 1. bis 4. Grundschulklasse und die haben schon einen eigenen Kopf zum Denken und Lernen die Kinder können auch andere Menschen beleidigen oder sich mit anderen Kindern streiten aber ich wollte dieses Praktikum nur machen weil ich mich meinen Ängsten stellen wollte um zu wissen ob ich Kinder mag und in der Lage bin später in der Zukunft mein eigenes Kind aufzuziehen denn ich bin nicht sehr selbstbewusst und erwachsen und um ehrlich zu sein bin ich auch noch ein kleines bisschen Schüchtern aber ich lerne mich immer wieder zu bessern deswegen gerate ich gerne in solche Situation wo ich nicht weiß wie ich mich verhalten soll damit ich später daraus lernen kann der Punkt ist ich brauche einfach mal eure Meinung, einen Rat oder einen Tipp wie ich mich verhalten soll und was ich gegen diese Angst machen kann denn ich will mich nicht blamieren danke im voraus!

Look at my page :: docs.google.com