User:SabrinaMattos68

From psxdigital
Jump to: navigation, search

Nach einem relativ sorgenfreien Sommer hat unter den Beschäftigten in Deutschland die Angst vor einer Ansteckung mit dem Coronavirus wieder zugenommen. Oliver Reed rast übrigens durch die Straßen der Hafenstadt, über die, zeitgenössischen Quellen zufolge, im Sommer 1348 die Pest mit einem Schiff nach England kam, nachdem es zuvor Gerüchte über eine mysteriöse, irgendwo im Osten ausgebrochene Krankheit gegeben hatte. Angst davor, zu sterben oder unter einer schweren, unheilbaren Krankheit zu leiden. Grundsätzlich scheint es fachfremden Menschen und vor allem der Öffentlichkeit nicht klar zu sein, wie schwer es ist, innerhalb von vier bis sechs Wochen eine App zu entwickeln, die stabil auf Millionen von Geräten unter zwei grundverschiedenen Betriebssystemen laufen soll. Allerdings ist der Arbeitgeber nur dazu verpflichtet, die Entschädigung maximal sechs Wochen lang im Falle einer Isolation durch das Coronavirus auszuzahlen. Arbeitgeber sind in der Pflicht, ihre Mitarbeiter über Risiken und Möglichkeiten aufzuklären. Da wir unser Privatleben nicht an der Garderobe ablegen können, ist es demnach auch eine gesellschaftliche Aufgabe, die Rahmenbedingungen an Arbeitsplätzen und in der Öffentlichkeit so zu gestalten, dass Angstzustände dort thematisiert werden dürfen. Dadurch wird verhindert, dass mit dem Virus infizierte Zellen weitere Viren erzeugen können, die Infektion wird ausgebremst.

Here is my blog post: docs.google.com